fbpx
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on xing

Was wir von Elon Musk lernen können

In den letzten Jahren, scheint es als hätte der Begriff „Entrepreneurship“ seine Personifizierung in Elon Musk gefunden. Musk hat nicht nur die Automobilindustrie revolutioniert. Seinen Stempel drückte er der Industrie schon mehrfach mit PayPal, SpaceX und the Boring Company auf. Seine Interviews und Tweets sorgen sowohl für Aufschrei als auch für Goldgräberstimmung in der Kryptoszene.

Hier findest Du 5 mus(k)t-haves um dein Unternehmen auf die große Landkarte zu befördern.

1. Mach deine Fehler zu deiner Stärke

Wer erinnert sich nicht an den grandiosen Auftritt Musks bei der Vorstellung des neuen Tesla Cybertrucks. Um die Resistenz der verbauten Glaselemente zu demonstrieren, greift Musk kurzerhand zu einem Metallball und schmettert diesen gegen die Fensterscheibe des Cybertrucks. Die Demonstration endetet in Trümmern – die Fensterscheibe hielt dem Widerstand des Metalballs nicht stand und hinterließ eine nicht zu übersehende Fraktur. Nun gäbe es vermutlich viele CEOs und Verantwortliche, die diesen Misstand so schnell wie möglich unter den Teppich kehren und die Präsentation abbrechen würden, nicht so Elon Musk. Der Tesla CEO ließ sich von seinem kleinen Malheur nicht abbringen um Teslas Vision weiter an den Mann zu bringen.

Elon Musk stellt den neuen Tesla Cybertruck vor. Eine Vorstellung der etwas Anderen Art.

Diese Art und Weise mit Fehlern oder Missständen umzugehen sorgte für noch mehr Interesse, dass Modell des Cybertrucks bald in seiner vollendeten Form zu sehen. Elon Musk ist vielleicht bekannt dafür, seine Versprechen zu gegebenen Deadlines nicht immer punktuell zu erfüllen, jedoch hat Er mehrfach bewiesen, dass Er auf Verständnis seiner Fans, Kunden und Shareholder zählen kann. Wenn man sich der Verantwortung bewusst ist und detailliert aus Fehlern lernt um das Produkt noch besser zu machen, wird Einem eine verpasste Deadline gerne verziehen. Elon Musk sitzt vielleicht oft im Glashaus, er zögert allerdings nie alle Steine zu werfen, die er grade zur Hand hat. Und wie es bis jetzt aussieht, scheinen ihm die Steine noch nicht ausgegangen zu sein.

2. Greif nach den Sternen

Im Jahr 2018 beantragte Musk, dass die SpaceX Falcon Heavy Rakete mit einem – zu dem Zeitpunkt noch nicht veröffentlichten Tesla Roadstar – an Bord starten solle. Das Ergebnis sorgte für Gelächter im Internet und für Aufschrei bei den Shareholdern. Was für die Einen zunächst nach einem hiesigen Rückschlag für Musk, SpaceX und Tesla aussah, war für die Anderen ganz schnell klar wie genial dieser Schachzug doch war. Zwei Fliegen mit einer Klatsche, ein nicht auszudenkender PR-Schachzug für SpaceX und Tesla zugleich und nebenbei zeigt es die unlimitierte Vision Musks, alles erreichen zu wollen. Das „outside-the-box-thinking“ perfektioniert in einem Event, indem Musk zeigt, dass Er Dinge tut, die verrückt erscheinen, jedoch gleichzeitig sein Genie-Dasein unterstreichen. Es mag sein, dass nicht jeder PR Move dieser Art funktioniert. Musk zeigt uns aber, dass es sich durchaus lohnt nach den Sternen zu greifen, auch wenn diese nicht einmal zu sehen sind.

3. Die Balance zwischen verrückt und pragmatisch

Nur zu gerne erinnert man sich an die Aktion der Boring Company, ein limitiertes Merchandise Produkt zu vertreiben. Der „Not a Flamethrower“ („kein Flammenwerfer“) wurde von Musks Tunnelbaufirma 2018 für 500 US Dollar angeboten. Was wie ein Witz klang, endete in 10 Millionen US Dollar Umsatz in nur 100 Stunden, für ein Produkt, welches nicht grade vor Innovation strotzt. Es sei jedoch ein Grundstein des Erfolges der Boring Company. Jedes Video dieses Produktes, zeigt unverkennbar den Schriftzug des Musk Unternehmens. Auch diese Aktion ist vielleicht kein PR-Wundermittel für jedes Unternehmen, zugleich zeigt es, dass Unternehmen nicht zwangsweise „ihrer Linie treu bleiben“ müssen, sondern auch den verrückten Weg in Betracht ziehen sollten. Ob solche Aktionen Erfolg bringen sei dahin gestellt – Aufmerksamkeit bringen sie allemal.

4. Interagiere mit deinen Fans auf social media

Elon Musk ist bekannt für seine Tweets. Erst kürzlich sorgte er mit einem Tweet für den größten Fall des Bitcoins seit Februar. Tesla hatte angekündigt Bitcoins doch nicht als Zahlungsmittel zuzulassen, dies sei aufgrund des horrend ansteigenden Verbrauchs von fossilen Brennstoffen nicht mit der Tesla Philosophie vereinbar. Elon Musk lässt seine Follower an seinen Ideen und Visionen teilhaben. Er ist sich nicht zu schade sich zu erklären oder seine Hoffnungen bezüglich seiner Produkte mitzuteilen. Inspiration und Ideen kann man durch social media von Menschen aus aller Welt erhalten, dies wird einfacher wenn man als Unternehmer Teil dieser Welt wird. Die Idee zum Tesla Cybertruck, sei aus Musks Liebe zu Videospielen entstanden, weshalb Musk eine sehr starke Verbundenheit gegenüber der vernetzten Welt verspürt.

5. Offen und leidenschaftlich

Es heisst, wenn Musk durch die Tesla Produktionsstätten fährt, kennt er jede Maschine und jeden Prozess. Er ist sich nicht zu Schade seine – für manchen Geschmack abstrusen – Ideen der Weltraumforschung mitzuteilen. Seine Begeisterung für das Große Ganze hindert ihn nicht die kleinsten Details zu erkennen. Die Passion Elon Musks befeuert nachfolgende Generationen um an der Basis seiner Arbeit anzuknüpfen. Musk mache oft deutlich wie wichtig es ist stolz auf seine Arbeit zu sein und froh über jeden Zwischenschritt ohne jedoch and Drive und Motivation zu verlieren.

Fazit

Mann kann von Elon Musk und Konsorten halten was man will. Fakt ist, dass es die CEOs unseres Jahrhunderts schaffen, ihre Produkte und ihre Persönlichkeit zu vereinen. Tesla-Fans sind Musk-Fans und Apple-Fans sind Jobs-Fans. Als Unternehmer kann man sich definitiv das eine oder andere für sein eigenes Unternehmen abgucken. Selbstverständlich gilt Musk auch als anstrengend und ungeduldig . Auch einige Stimmen über fragwürdige Verhaltensweisen innerhalb des Unternehmens wurden laut – trotzdem denke ich, dass Elon Musk und seine Unternehmen ein gutes Beispiel für die Industrie 4.0 sind.

Teile mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on xing
Paket gamma

Du benötigst Unterstütung im Bereich Branding, Marketing oder Visualisierung? Dann melde dich gerne bei uns 😊.

Neuste Beiträge